Freundeskreis

 
Informationen:

Der Freundeskreis des Vincenz-Hauses besteht seit Dezember 2000. Derzeit gehören ihm 285 Personen an. Der Freundeskreis unterstützt die pädagogische Arbeit des Vincenz-Hauses ideell und materiell. Zwischen September 2004 bis März 2009 gehörte auch die Aussenstelle Villa St. Vincenz zum Freundeskreis. Seit April 2009 ist die neue Aussenstelle Vincenzhof Teil dieses Kreises. Monatlich erhalten die Freunde und Förderer der Jugendwohngemeinschaft Nachrichten in Form des Vincenz-Haus-Briefes vom Leben aus beiden Häusern.

Heimleiter Johannes Kurte beschreibt den Freundeskreis wie folgt:

"Auf unseren Freundeskreis ist Verlass! Diese Erfahrung machten wir in den vergangenen Jahren immer wieder. Besonders unsere jugendlichen Bewohner sehen sich von unserem Freundeskreis wahrgenommen und wertgeschätzt. Vielfältig sind diesbezügliche Erfahrungen."

Das Interesse des Freundeskreises an unserer Arbeit und unserem Leben im Vincenz-Haus und im Vincenzhof ist enorm groß. Viele Rückmeldungen bestätigen uns das. Der Freundeskreis übt aber auch konstruktive Kritik, gibt Anregungen, teilt uns Ideen mit und regt zum Nachdenken an. Gleichzeitig reflektieren wir durch die Vincenz-Haus-Briefe unsere Arbeit und behalten unsere Zielsetzung im Auge. Das Aneinanderreihen der Vincenz-Haus-Briefe von Beginn bis Heute spiegelt die Entwicklung unserer Einrichtung gediegen wieder.

In den vergangenen Jahren ist der Freundeskreis ständig gewachsen.

Möchten auch Sie unsere Arbeit unterstützen und begleiten?

Interessieren Sie die Neuigkeiten aus unserem Haus?

Sind Sie am Schicksal unserer Jungen Menschen interessiert?

Melden Sie sich bei uns!



Ansprechpartner:

Telefon:

Telefax:

0 52 51 — 54 13 18

0 52 51 — 54 12 43

  — nach oben —